Couscous mit Hackbällchen

Nach kurzer Urlaubsbedingter Pause heute endlich mal wieder Kulinarisches aus meiner Küche. Und zwar endlich der von KaSu lang ersehnte Couscous. Mit gefüllten Rinderhackbällchen. Sehr lecker und der Herr des Hauses ass mit Appetit und auch wieder sehr viel.

Couscous mit Hackbällchen
Zutaten
Couscous für zwei Personen (Instant)
eine halbe Gurke
vier mittlere Tomaten
eine Frühlingszwiebel
Minze
Olivenöl
Saft einer Zitrone oder Limette
400 g Rinderhack
Feta
Saure Sahne
Joghurt

Das Rinderhack würzen (Paprika, Salz, Pfeffer, Curry) und kräftig kneten. Kleine Kugeln formen und in die Mitte ein Stück Feta einarbeiten. In der Pfanne gut anbraten.
Den Couscous nach Anleitung mit heißem Wasser übergießen und quellen lassen. Die Gurke, Tomaten, Frühlingszwiebel fein würfeln und unter den Couscous heben. Aus Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer ein Dressing rühren, dabei nicht zu sparsam sein, sonst wird der Couscous zu trocken. Mit der fein gehackten Minze unter den Couscous geben. Aus Saurer Sahne und Joghurt einen frischen Dip zusammenrühren. Alles servieren und fertig.

  1 comment for “Couscous mit Hackbällchen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *