Stendipasta

Pasta, die Liebe meines Küchenlebens, hergestellt mit meiner verehrten Imperia, mussten bislang immer über einem Stuhl oder gar der Wäscheleine im Bad trocknen. Dabei vergas ich sie ganz gern über Stunden, bis ich sie dann vom Boden auflesen konnte, da sie von der Leine fielen. Jetzt jedoch, kann ich sie dekorativ in meiner Küche auf meiner Stendipasta trocknen, ihr dabei zusehen, mich freuen und Kaja von Herzen für dieses famose Geschenk danken. Nie trocknete meine Pasta schöner, edler als auf einer Buchenholzstendipasta. Was für ein Name auch. Mein Herz geht auf!

Stendipasta

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *