Couscous mit Haloumi

Bislang haben wir ihn immer auswärts, beim Haloumihändler unseres ungetrübten Vertrauens gegessen, diesmal haben wir ihn jedoch aus dem Supermarkt probiert. Ich war zunächst skeptisch, ging ich doch davon aus, dass wohl nichts den gewohnten Haloumi toppen könnte, jedoch muss ich sagen, dass er gar nicht schlecht war. Es wird ihn öfter geben, wenn es am Abend mal schnell gehen muss. Dazu der Couscoussalat, den wir hier schon mal aßen und insgesamt war es ein durch und durch famoses Essen. Auf ein ausgiebiges Rezept verzichte ich, denn der Haloumi wurde nur in olivenöl angebraten und der Salat nach dem oben verlinkten Rezept zubereitet.

Cous Cous mit Haloumi

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *