Die Küche wird wieder warm

Puh, was für ein 2010. Das hat ordentlich gestresst, aber nun, nach all dem Tohuwabohu gibt es ein neues frisches Jahr und da muss auch wieder mehr gekocht werden. Denn die Nachkochliste ist immer noch unendlich lang, wird beinahe täglich bereichert und die Freude am Teilen der Rezepte und Kocherfahrungen ist ebenso noch im Herzen. Außerdem gibt es treue Fans im schönen Frankfurt, die ich nicht länger warten lassen und mit Inspiration für den Kochtopf bereichern will. Also für dich liebe Kaja, hier geht es jetzt wieder weiter. Zunächst nur mit Grüßen. Aber ein Kochblog verpflichtet ja auch zum guten Kochen, das ist nämlich mein Bestreben für 2011: wieder viel und gut Kochen! Und hier in Bild und Wort festhalten. Bis bald, am Herd.

  1 comment for “Die Küche wird wieder warm

  1. kaja
    2. Januar 2011 at 23:12

    Ai! Was für eine Überraschung – Ich freue mich riesig! Das bedeutet, dass es 2011 auch bei mir wieder leckeres zu essen gibt!
    Yessssss :)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *